Archiv für die Kategorie ‘Presse & News zur Firma’

Neue Limousinenservice Dispositionssoftware – LIMOUSOLUTION – Vorsprung durch Technik

Mittwoch, 03. Juli 2013

Die Bavaria Limousines GmbH & Co. KG. hat als Premium Anbieter im Bereich der gewerblichen Personenbeförderung, mit der Entwicklung einer eigens entwickelten Limousinenservice Dispositionssoftware („LIMOUSOLUTION“ – http://www.limousolution.de/), erneut einen Meilenstein in der Industrie gesetzt.

Unter dem Motto “ Vorsprung durch Technik “ haben wir durch die Entwicklung der neuen Software neue Maßstäbe in Sachen Angebotswesen, Buchung, Reservierung, Abrechnung & Monitoring gesetzt.

Die Vorteile:

  • Kunden müssen nicht mehr lange auf die Erstellung von Angeboten warten
  • sekundenschnelle Angebotserstellung im Online Preisrechner
  • die Möglichkeit des Kunden des Fahrzeugmonitorings (GPS Tracking) während der ganzen Fahrt
  • Fahrer pflegen Statusberichte wie, losgefahren, on Location, Kunde in, Kunde out, Fahrt abgeschlossen
  • Alles während der Fahrt und jederzeit mitverfolgbar im Kundenbereich des jeweiligen Kunden (Passwortgeschützt)

Vorsprung durch Technik:

  • Unser Online Preisrechner https://calculator.bavaria-limousines.com/
  • Eigens entwickelte Dispositionssoftware mit bereits vielen Lizenznehmern im In- und Ausland.
  • Real Time GPS Tracking der Fahrzeuge (siehe Bild unten)
  • Tablets und Internet an Bord jedes Fahrzeugs (Limousinen & Vans)  uvm.
Schnelle Preisauskunft durch Online Preisrechner. Sekundenschnell.

Schnelle Preisauskunft durch Online Preisrechner. Sekundenschnell.

Tracking der Fahrzeuge im Einsatz. Statusmeldungen für die Kunden: Kund in, Kunde out, etc.

Tracking der Fahrzeuge im Einsatz. Statusmeldungen für die Kunden: Kund in, Kunde out, etc.

Fahrtenverwaltung. Ansicht 1 von 5.  Professionelle Dispostion & Verwaltung.

Fahrtenverwaltung. Ansicht 1 von 5.
Professionelle Dispostion & Verwaltung.

Zusammenarbeit zwischen „Abenteuer Auto“ (Kabel 1 TV/Auto Magazin) & Bavaria Limousines Limousinenservice

Montag, 04. Mai 2009

18.04.2009 – Bavaria Limousines testet einen Tag lang den neuen 7`er BMW im Vergleich zur aktuellen Mercedes S-Klasse.  

Die Bavaria Limousines GmbH & Co. KG bietet Ihren Kunden immer den besten Service in Verbindung mit den neusten Fahrzeug- modellen. Aus diesem Grund testete Bavaria Limousines einen Tag lang mit Abenteuer Auto (Kabel1/Auto Magazin) den neusten 7’er BMW und die aktuelle S-Klasse von Mercedes.

Das Testergebnis soll zeigen, welches der beiden Fahrzeuge sich besser für exzellenten Limousinenservice für Geschäftsreisende mit hohen Anforderungen an Luxus und Komfort eignet. 

 

 

 

 

Auszug aus dem Bericht vom 18. April 2009 aus dem Abenteuer Auto Magazin:

An Fahrzeugen der Oberklasse gibt es kaum etwas zu bemängeln. Sollte man meinen. Mit jedem Modellwechsel halten mehr optische, vor allem, aber technische Neuerungen Einzug in die Autos. Ist das immer gut? Schadet zu viel High-Tech? Und ist der Verbrauch der Luxusgefährte noch zeitgemäß?

Zwei Luxuslimousinen, zwei Profis. Der BMW 7er, die Mercedes S-Klasse und Franz und Alex Kraus. Die Brüder sind selbst Chauffeure und Inhaber von Bavaria Limousines. Mit fast 100.000 gefahrenen Kilometern pro Jahr macht ihnen so schnell keiner etwas vor.Gemeinsam mit Stefan Ott bilden sie das Testteam. Er ist Angestellter, Skoda Oktavia-Fahrer und nicht an solchen Luxus gewöhnt. Für ihn ist dieser Test eine Premiere. Mit den beiden Profis darf er einen Tag in der Luxusklasse verbringen.

Es treten an: die Mercedes S-Klasse gegen den neuen 7er BMW. Unter den Hauben schlagen Dieselherzen mit 245 bzw. 235 PS in der S-Klasse. Grundpreis: Der BMW schlägt mit 70.000 Euro, der Mercedes mit 72.000 Euro zu Buche.Unsere Tester finden alle Schwachstellen und Vorzüge der beiden Luxuskarossen. Wer wird sich am Ende durchsetzen? Sehen Sie selbst!

 

 

Münchens erster Limousineneservice mit Hot Spot, WiFi, WLan & Umts Router an Bord.

Mittwoch, 26. November 2008

Limousinenservice mit Internet Hotspot & UmtsMünchen. Bavaria Limousines GmbH und Co. KG, der Vorreiter im Limousinenservice Gewerbe für technische Innovationen,  hat den gesamten Münchner Fuhrpark der Luxury Class im Zuge eines Pilotprojektes mit UMTS Zugang ausgerüstet, sodass die Fahrgäste auch unterwegs kostenfrei mit Ihrem Notebook, Netbook, PDA oder Blackberry online gehen können.

Limousine Service mit W-LanDer Geschäftsführer Herr Alexander Kraus erklärt die Gründe für diese Innovation wie folgt: ”Unser internationales Klientel monierte des Öfteren die extrem hohen Raominggebühren, die während eines längeren Auslandsaufenthalts anfallen. Darüber hinaus besitzen eine Vielzahl unserer ausländischen Fahrgäste nur Notebooks ohne mobiler UMTS-Karte. Diese Gäste sind auf W-lan Hot-Spots in Hotels oder öffentlichen Einrichtungen angewiesen.“

Limo Service mit Internet Hotspot an Bord”Wir, die Firma Bavaria Limousines, sind immer bemüht den höchsten Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden. So ist es dem Fahrgast nun möglich ohne Registrierung bei einem Onlinedienst kostenfrei bereits während der Fahrt über das zumeist im Notebook integrierte W-lan im Internet zu surfen.“

(mehr …)

Führender Limousinen- und Chauffeurdienstleister Bavaria Limousines geht mit neuer Aufstellung in die Zukunft und firmiert um.

Mittwoch, 26. November 2008

München – Bavaria Limousines, einer der führenden deutschen Limousinen- und Chauffeurdienstleister nutzt dessen 40%-tiges Wachstum im Vergleich zum Vorjahr, um mit einer Neuausrichtung des Unternehmens sowie einem weiteren Geschäftsführer die Weichen in Richtung Zukunft zu stellen.

Der Entschluss zur GmbH & Co.KG Umfirmierung hängt mit der nachhaltigen Wachstumsstrategie zusammen:  Bavaria Limousines setzt vermehrt auf Kundenorientierung, Innovation, Qualität und Qualifikation der Mitarbeiter, um den wachsenden Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden.

Die Bavaria Limousines GmbH & Co.KG  bekommt einen weiteren Geschäftsführer. Ab sofort unterstützt Dipl.- Betriebswirt Alexander Kraus das Unternehmen.  Der 28-Jährige tritt zur Verstärkung von Herrn Franz Kraus an, der die Firma fast drei Jahre lang allein leitete und zu einem bundesweit führenden Unternehmen in der Limousinen- und Chauffeursbranche ausgebaut hat.

Der gebürtige Münchner beendete zunächst sein Studium des Eventmanagements und rundete nach Erreichung seines B.A.  sein Wissen mit einem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Prädikat ab. Herr Alexander Kraus übernimmt ab sofort den Customer Relations und Eventbereich der Bavaria Limousines GmbH & Co.KG.

Limousinenservice Regensburg – Chauffeurservice

Montag, 14. Januar 2008

Im Wege der Erweiterung unseres Partnernetzwerks in ganz Deutschland sowieLimousinenservice Regensburg weltweit ist es der Firma Bavaria Limousines eine Freude seinen Firmenstammkunden mitzuteilen, dass final auch die Region, sowie Stadt Regensburg, Teil unseres Serviceportfolios geworden ist.

Auch in Regensburg stehen neuerdings unter dem bereits gewohnt hohem Servicestandard wie in München, und unseren anderen Partnerstädten, exklusive Fahrzeuge samt Chauffeur zur Verfügung.

(mehr …)

 


Limousinenservice